Zahnimplantate Duisburg

 

Schnell umfassend informieren: Alles zu den Themen Zahnimplantate,  HighPerformance Zahnmedizin, All-on-4™, Natural Veneers, Periimplantitis, Seniorenzahnmedizin, Six-Month-Smiles®, Zahnfleischregeneration sowie Zahnimplantaten mit verlängerter Garantie für den Raum Gladbeck, Dinslaken, Duisburg, Oberhausen, Kamp-Lintfort und Bottrop.

Sie wünschen weitere Informationen?

Klicken Sie hier zur Kaiserberg Klinik oder rufen Sie an: 0203 - 39360

Zahnsanierung in 48 Stunden

Klicken Sie hier

Zahnfleischregeneration

Die Folge einer schweren Parodontitis ist die Schädigung des gesamten Zahnhalteapparates. Es kommt zum Zahnfleischrückgang und Knochenschwund des Kieferknochens, wodurch die Gefahr des Zahnverlustes deutlich steigt. Mit Hilfe einer Zahnfleischregeneration kann man dies verhindern und gibt Ihren Zähnen wieder besseren Halt im Knochen geben.

Nach einer erfolgreichen Parodontosebehandlung, gibt es zwei Möglichkeiten, um Zahnfleischrückgang zu behandeln:

  • Gesteuerte Zahnfleischregeneration (Guided Tissue Regeneration)
  • Schleimhauttransplantation

Zahnfleischregeneration - Guided Tissue Regeneration

Hier wird zuerst die Zahnwurzeloberfläche freigelegt und eventuelle Knochentaschen mit Knochenersatzmaterial aufgefüllt. Dann wird eine sogenannte Barrieremembran zwischen Zahnfleisch und Zahnwurzeloberfläche eingebracht.

Dieser erschaffene Hohlraum hinter der Membran gibt dem Zahnhalteapparat Zeit zu regenerieren, ohne von geschädigten Zahnfleischzellen durchwuchert zu werden. Die Membran ermöglicht somit die Steuerung und Kontrolle des neuzubildenden Gewebes.

Zwei Membranen kommen bei der gesteuerten Zahnfleischregeneration in Frage:

  • Nicht resorbierende Membran: Diese muss in einem zweiten Eingriff chirurgisch entfernt werden
  • Resorbierende Membran: Diese wird nach gewisser Zeit vom Körper abgebaut. Ein zweiter chirurgischer Eingriff ist nicht notwendig.

Schleimhauttransplantation

Aus der Gaumenpartiewird ein Stück geeigneter Mundschleimhaut entnommen und als Schleimhauttransplantat verwendet. Die Wunde im Gaumen wird mit einer Platte abgedeckt und verheilt daraufhin in einigen Wochen.

Das Mundschleimhauttransplantat wird an zu behandelnder Stelle eingenäht oder eingeklebt, das fördert das verwachsen mit dem umgebenden Gewebe binnen weniger Wochen.

Wir beraten Sie gerne persönlich zum Thema Zahnfleischregeneration. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Klinik. Wir freuen uns auf Sie.

Dies ist ein Service von: